Ärger um Tempo-30-Anträge in Hamburg


Sind in ihrer Straße auch oft Raser unterwegs? Ist es Ihnen deshalb zu laut oder empfinden Sie die Verkehrssituation als gefährlich? Dann haben sie in Hamburg eigentlich die Möglichkeit etwas dagegen zu unternehmen. Denn theoretisch hat jeder Anwohner die Möglichkeit einen Antrag auf eine 30er Zone vor der eigenen Haustür zu beantragen.

Unsere Reporter Catharina Tomm und Andreas Geerken berichten im Video über den Tempo-Zoff.

Antrag stellen


Jeder Anwohner einer von Lärm und / oder Abgasen belasteten Straße kann einen Antrag an die Behörden richten – unabhängig davon, ob es sich um eine Hauptverkehrsstraße handelt oder nicht. Wie Sie solch einen Antrag stellen können, erfahren Sie hier: https://hamburg.adfc.de/

Tempo 30
Mag ich