Beiträge zum Schlagwort Politik

Zu langsame Bearbeitung? Ärger um Tempo-30-Anträge in Hamburg

Vom

Sind in ihrer Straße auch oft Raser unterwegs? Ist es Ihnen deshalb zu laut? Dann haben sie in Hamburg eigentlich die Möglichkeit etwas dagegen zu unternehmen. Denn theoretisch hat jeder Anwohner die Möglichkeit einen Antrag auf eine 30er Zone vor der eigenen Haustür zu beantragen.

Mehr

Nach Missbrauchsfällen in Hamburg: Enquete-Kommission fordert Stärkung der Kinderrechte

Vom

Nach zweijähriger Arbeit hat die Enquete-Kommission der Hamburgischen Bürgerschaft zur Stärkung des Kinderschutzes am Donnerstag ihren Abschlussbericht vorgelegt. Der mehr als 600 Seiten starke Report wurde von der Kommission im Konsens beschlossen und listet 70 Empfehlungen auf.

Mehr

Rekordzahl: Mehr als 1600 Polizeianwärter in Hannover vereidigt

Vom

Eine Rekordzahl von 1617 Polizeianwärtern, die im vergangenen Jahr ihre Ausbildung begonnen haben, hat Innenminister Boris Pistorius (SPD) in Hannover vereidigt. Nie zuvor seien in einem Jahr so viele Anwärter eingestellt worden, sagte Pistorius am Mittwoch.

Mehr

Auffällig viele Krebsfälle in Bothel: Macht Erdgasförderung die Menschen krank?

Vom

In der Samtgemeinde Bothel sind überdurchschnittlich viele Männer an Krebs erkrankt – das ist bewiesen. Nicht bewiesen ist allerdings, warum das so ist. Mögliche Ursache: Die Erdgasförderung in der Region. 

Mehr

Schon zwei Sturmfluten dieses Jahr: Wie gut sind Schleswig-Holsteins Ostseeküsten geschützt?

Vom

Das Jahr ist noch jung, und trotzdem gab es an den schleswig-holsteinischen Ostseeküsten schon zwei Sturmfluten; kurz hintereinander Die Folge: Hochwasser und Strandverwüstungen. Wir sind der Frage nachgegangen, ob und wie die Norddeutschen Küsten gegen solche extremen Wetterlagen geschützt sind.

Mehr