POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Zu Besuch bei einer Pflegefamilie in Hamburg

Vom

Kinder, die durch Behörden von ihren Familien getrennt werden müssen, haben oftmals schlimme Erlebnisse hinter sich. Deshalb ist es wichtig, ihnen möglichst schnell ein neues Zuhause zu vermitteln. Doch es mangelt an Pflegefamilien. Dabei ist die Aufnahme eines Pflegekindes eine große Chance für die Elternpaare. Wir haben eine Pflegefamilie in Hamburg besucht!

Mehr

Erste Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft im neuen Jahr

Vom

Am Mittwoch kamen die 121 Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus zum ersten Mal in diesem Jahr zusammen. Aber nicht nur Themen wie Verkehrsprobleme und die Rote Flora beschäftigten dabei die Politiker. Auch Themen auf Bundesebene, wie die Verhandlungen über eine große Koalition, sorgten für Gesprächsstoff...

Mehr

Diskussion um Alterstest für Flüchtlinge in Niedersachsen

Vom

Niedersachsens Politiker und der Städte- und Gemeindebund streiten über die Einführung eines Alterstests für Flüchtlinge. In der Vergangenheit machten Fälle Schlagzeilen, in denen Flüchtlinge bei der Angabe ihres Alters schummelten. Der NSGB fordert eine Neuregelung, der Bund sieht umgekehrt keinen Handlungsbedarf.

Mehr

Klimawandel bedroht Kohlernte in Dithmarschen

Vom

Dithmarschen ist bekannt als Deutschlands „Kohlkammer“: Auf 280 Gemüsehöfen werden dort jedes Jahr über 80 Millionen Kohlköpfe im Wert von 25 Millionen Euro geerntet. Doch gerade an der Westküste zeigen sich die Auswirkungen des Klimawandels und bereiten den Landwirten nun große Sorgen.

Mehr

Hamburg hat fast eine Milliarde Euro im Haushalt übrig

Vom

Ein dickes Plus auf dem Konto hätte vermutlich jeder gerne, oder? Hamburg kann sich genau darüber freuen. Es sind fast eine Milliarde Euro im Haushalt der Stadt übrig.

Mehr

Anzeige