Der Norden feiert Welthundetag

 

Einmal im Jahr darf Bello so richtig gefeiert werden! Wobei: Für einige Norddeutsche ist eigentlich immer Hundetag - denn sie verwöhnen ihren Liebling so oft es geht. Zur Feier des Tages haben unsere Reporter Katharina Steinhöfel und Jacqueline Schulz eine Hundepension mit WauWau-Wohlfühlfaktor besucht und einen Mann, der seinem Vierbeiner ein echtes Denkmal gesetzt hat.

 

Was ist der Welthundetag?

 

Der 10. Oktober ist der Ehrentag für alle Hunde auf der Welt. Wer den Tag eingeführt hat, ist nicht bekannt. Viele Organisationen nutzen den Tag allerdings für Veranstaltungen oder Aktionen.

 

Was macht das Leben mit Hund so schön? Die Frage haben wir den Norddeutschen gestellt. Die Antworten gibt's hier.

 

Wie heißt euer Hund und was macht ihn so besonders? Auch dazu sind wir auf Stimmenfang gegangen. Das Video seht ihr hier.

 

Mag ich